ncc 48

timeline

ncc48 - netART community congress     Themen     open source / free software
english
Thema "open source / free software"
 
Mit Maia Engeli, Kerstin Hoeger, Jaromil, Ulli Meybohm, Richard M. Stallman (nur in Englisch) und Erich Stamberger.
 
25. Oktober 14.00 bis 18.00 Uhr MESZ
 
open source / free software
neue Arbeitsmethoden und Entstehungsprozesse für Netzkunst-Projekte
Der Einsatz von Open Source Modellen im Internet in "Netz"-Architektur & "Netz"-Kunst ist möglicherweise eine der innovativsten Zukunftszenarien und wird die derzeitige Situation radikal verändern.
Diese neuen Arbeitsmethoden und Entstehungsprozesse im Internet werden eine neue Generation von Projekten ermöglichen, was Autorenschaft, kreative Dimension und Input bzw. unerwartete Projekt-Ergebnisse betrifft. Anstelle der individuellen Arbeit einzelner Akteure oder Künstlergruppen treten diskursive Foren und künstlerische Praktiken. Da bei Open Source Modellen die Macht bei ihren Nutzern und Entwicklern liegt, wird es von prozeßhaften Entscheidungen und Veränderungen abhängen, welchen Weg diese Modelle nehmen werden.
Nach den Programmierern und Hackern, die Freie Software entwickeln, sind es wohl die Künstler und Medientheoretiker, die die spezifischen Eigenschaften des Internets am ausdauerndsten und reflektiertesten überprüft haben. Aber inwieweit ist das "Open Source Modell" mit all seinen Richtlinien ("Open Source Definition") als Arbeitsmodell kompatibel für Netzkunst-Projekte?
In Analogie zur Entwicklung "freier Software", wie könnte man sich die weitere Entwicklung "freier Netzkunst" vorstellen?
Diese und andere Fragen bilden die Grundlage für ein Panel, das Programmierer und Hacker wie auch Netzkünstler und Medientheoretiker zusammenführt, um die Auswirkungen solcher Modelle auf den sozialen und kulturellen Raum des Internets und entsprechende Netzkunst-Projekte diskutiert.
Konzept: ortlos architects (Andrea Schröttner)



© 20150219,   seit 20010202: 28th ec2-54-80-198-222.compute-1.amazonaws.c von insgesamt 028450 Rechnern